Jin Shin Jyutsu®: Selbsthilfe

Jin Shin Jyutsu ist insbesonders dazu gedacht, sich selbst zu behandeln und sich so selbst zu helfen. Eine regelmäßige Selbstanwendung hamonisiert Körper, Gefühle und Gedanken und hilft uns gesund zu bleiben.


Nach einer Behandlung gebe ich gerne Tipps mit, welche Punkte zum aktuellen Zustand selbst gehalten werden können.

In sogenannten "Selbsthilfekursen" lernt man das Grundwissen über die Lage aller Punkte und das dahinterliegende System zur Verwendung für die Selbstbehandlung.

In Hamburg gibt es hierzu gute Angebote.


In meiner Mittwochsgruppe (19.30 - 21 Uhr) behandeln wir uns auch selbst bzw. gegenseitig mit Jin Shin Jyutsu.

Weitere Informationen gibt es hier.



Ein schönes Buch zum Einstieg:

"JIN SHIN JYUTSU - Die Kunst der Selbstheilung durch Auflegen der Hände"

von Waltraud Riegger-Krause, ISBN 978-3-517-06820-6