ChiTango

 Energiearbeit & Bewegungskunst

Home

Angela Biedermann  |  Hamburg

Jin Shin Jyutsu®: Historie

Die drei Schriftzeichen heißen

Jin = wissender, mitfühlender Mensch

Shin = Schöpfer

Jyutsu = Kunst

übersetzt also etwa:

die Kunst des Schöpfers durch den mitfühlenden Menschen


Viele Jahrhunderte war das Wissen über Jin Shin Jyutsu mündlich weitergegeben worden, bis es irgendwann verloren ging. Anfang des 20. Jahrhunderts wurde es in Japan von Meister Jiro Murai (1886 - 1961) wiederentdeckt, der anschließend sein Leben der Erforschung dieser Kunst gewidmet und ihr auch diesen Namen gegeben hat.


Gegen Ende der 40er Jahre begegnete ihm Mary Burmeister (1918 - 2008), die seine Schülerin wurde und sein Wissen viele Jahre später in den USA und Europa verbreitete. 1977 gab sie erstmals in Deutschland einen Kurs, seit 1990 wird ihr Wissen von einer kleinen Gruppe authorisierter Lehrer der Jin Shin Jyutsu Inc., Scottsdale/USA (Arizona) in sogenannten 5-Tage-Kursen weitergegeben.


"Mit der Zeit wirst du das nicht geheime Geheimnis der Kraft, die in Bewusstsein und Verständnis von Daumen und Fingern steckt, erkennen. Alle Disharmonien können durch sie beseitigt werden."

Jiro Murai


impressum | copyright © Angela Biedermann